Sprint-EM-Titel an Pereira und Lindemann

Joao Pereira hat die Goldmedaille über die Sprintdistanz bei der Triathlon-EM in Düsseldorf gewonnen. Der Portugiese setzte sich nach 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen drei Sekunden vor dem Franzosen Pierre le Corre und vier Sekunden vor seinem Landsmann Joao Silva durch. Der Österreicher Thomas Springer musste nach einem Zusammenstoß mit einem Motorrad auf der Radstrecke aufgeben.

Den Bewerb der Damen gewann die Deutsche Laura Lindemann drei Sekunden vor der Schweizerin Jolanda Annen und der zeitgleichen Tschechin Vendula Frintova.

Julia Hauser wurde 26., die Wienerin fuhr mit dem Rad in ein Schlagloch und verlor aufgrund eines technischen Defekts viel Zeit. „Ich bin super unterwegs gewesen beim Schwimmen, in absoluter Reichweite zur Spitzengruppe. Natürlich bin ich traurig, dass ich erneut vom Pech verfolgt war“, sagte Hauser.