Stöger-Club Köln holt Mainz-Stürmer Cordoba

Der deutsche Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat am Mittwoch Jhon Cordoba vom Ligakonkurrenten 1. FSV Mainz 05 verpflichtet. Der 24-jährige Stürmer erhielt einen Vertrag bis Juni 2021, teilte der von Peter Stöger trainierte FC mit. Für Mainz traf der Kolumbianer Cordoba in 51 BL-Partien zehnmal.

Modeste nicht nach China

Indes gaben die „Geißböcke“ bekannt, dass Stürmer Anthony Modeste nicht nach China wechselt.Die Verhandlungen mit dem chinesischen Erstligisten Tianjin Quanjian seien abgebrochen worden, Modeste bleibe in Köln, hieß es.

Grund dafür sei, dass „keine Einigung aller Parteien für einen möglichen Transfer erzielt wurde“. Die Chinesen wollten Medienberichten zufolge 35 Millionen Euro für den Franzosen bezahlen, das wäre die mit Abstand höchste Summe gewesen, die der FC je für einen Spieler erhalten hätte.