Neo-ManUnited-Stürmer Lukaku lobt Trainer Mourinho

Romelu Lukaku hat vor seinem Wechsel zu Manchester United Trainer Jose Mourinho in den höchsten Tönen gelobt. Der portugiesische Coach sei „der beste Trainer der Welt“, sagte der Belgier in einem Interview bei ESPN. Nach Angaben des US-TV-Senders hatte der Stürmer zuvor in Los Angeles den Medizincheck bei United absolviert.

Da sich Everton und Manchester bereits über eine Ablösesumme geeinigt haben, wird mit einem baldigen Vollzug des Transfers gerechnet. „Ich wollte für ihn spielen, seit ich zehn Jahre alt bin. Die Möglichkeit zu haben, erneut unter ihm zu arbeiten, ist großartig“, sagte Lukaku über Mourinho, unter dem er bereits bei Chelsea trainiert hatte. Manchester soll kolportierte 85 Millionen Euro für den 24-Jährigen überweisen.