Themenüberblick

Genugtuung nach vergangenen Problemen

Nach Problemen in den vergangenen Jahren hat Stefan Denifl mit dem Sieg bei der Österreich-Rundfahrt noch einmal durchgestartet. 2014 war seine Karriere durch eine langwierige Knieverletzung ins Stocken geraten und nach einer rund neunmonatigen Pause nicht mehr richtig in Schwung gekommen. Die großen Erfolge, die dem talentierten Tiroler als Jungprofi zugetraut worden waren, ließen auf sich warten. Als nun 29-Jähriger erklomm Denifl den bisherigen Höhepunkt seiner Laufbahn. Der nächste Auftritt ist bei der Vuelta.

Lesen Sie mehr …