Vienna klagt Regionalliga-Platz bei Gericht ein

Das juristische Tauziehen um die Vienna geht weiter. Der älteste Fußballclub Österreichs will den Zwangsabstieg in die zweite Landesliga nicht akzeptieren und klagt nun den Verbleib in der Regionalliga Ost ein.

Mehr dazu in wien.ORF.at