USA und Costa Rica im Gold-Cup-Halbfinale

Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat das Halbfinale beim Gold-Cup-Turnier auf heimischem Boden erreicht. Die Mannschaft von Trainer Bruce Arena gewann am Mittwoch (Ortszeit) ihr Viertelfinal-Spiel gegen El Salvador mit 2:0 (2:0). Omar Gonzalez (41.) und Eric Lichaj (45.) sorgten mit ihren Treffern kurz vor der Pause für die Entscheidung beim Spiel in Philadelphia.

Eric Lichaj jubelt

APA/AP/Matt Rourke

Im Halbfinale des Kontinentalwettbewerbs der nord- und mittelamerikanischen FIFA-Konföderation CONCACAF treffen die US-Amerikaner am Samstag in Dallas auf Costa Rica. Die Mittelamerikaner setzten sich im ersten Viertelfinale mit 1:0 (0:0) gegen Panama durch. Nach einer torlosen ersten Halbzeit war es Anibal Godoy (77.), der mit seinem Eigentor Costa Rica zum Sieg verhalf. Der 27-jährige Mittelfeldspieler lenkte nach einem Freistoß den Ball per Kopf unhaltbar für Panamas Schlussmann Jose Calderon ins eigene Tor.

Die zwei verbleibenden Viertelfinal-Spiele zwischen Mexiko - Honduras und Jamaika - Kanada finden am Donnerstag in Phoenix statt.