Themenüberblick

3:0-Auswärtserfolg fixiert Aufstieg

Sturm Graz hat dem Duell gegen Mladost Podgorica nach der 0:1-Heimniederlage eine Wende gegeben. Die Steirer setzten sich am Donnerstag in Montenegro mit 3:0 durch und stehen damit in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League. Mit einem Doppelschlag vor der Pause stellte Sturm die Weichen auf Aufstieg. Ein Blitzstart nach dem Seitenwechsel sorgte für klare Verhältnisse und ließ auch einen vergebenen Elfer nicht ins Gewicht fallen.

Lesen Sie mehr …