Hypo Niederösterreich holt drei Neue

Serienmeister Hypo NÖ hat nach der vergangenen Saison sieben Abgänge verzeichnet, am Donnerstag wurden drei neue Spielerinnen präsentiert. Die Südstädterinnen verpflichteten die Rumänin Teodora Magurean (19 Jahre/Rückraum), die isländische Nationalspielerin Hildigunnur Einarsdottir (29/Kreis) und Melanie Krautwaschl (Flügel, Rückraum), die von Wiener Neustadt kam. Die Eigenbauspielerinnen Lena Mittendorfer und Elena Berlini rückten in den Kader des WHA-Teams auf.