Themenüberblick

Mercedes-Neuzugang holt stetig auf

Valtteri Bottas hat sich nach einem durchwachsenen Saisonstart als dritter Mann im Kampf um den Formel-1-WM-Titel etabliert. Der finnische Mercedes-Neuzugang feierte zwei Saisonsiege und holte in den letzten fünf Rennen mehr Punkte als jeder andere Fahrer. Bottas will Weltmeister werden und nicht Wasserträger sein. „Was soll man sich sonst als Ziel setzen“, fragte der 27-Jährige vor dem Grand Prix von Ungarn am Sonntag (14.00 Uhr, live in ORF eins) in Budapest. Die Spitzenfahrer Sebastian Vettel und Lewis Hamilton spüren den Druck bereits.

Lesen Sie mehr …