Kargl/Gravogl holen Tennisbronze bei Deaflympics

Mario Kargl und Robert Gravogl haben bei den Deaflympics, den Olympischen Spielen der Gehörlosen, im türkischen Samsun Bronze im Tennis-Doppel gewonnen. Das Duo besiegte im kleinen Finale die russische Paarung Panjuschkin/Revin mit 7:5 4:6 6:3 und sicherte sich damit Platz drei. Für Kargl/Gravogl war es nach den Deaflympics 2013 die zweite Medaille, auch damals hatten die Österreicher Bronze geholt.

Mario Kargl und Robert Gravogl

Österreichischer Gehörlosen Sportverband