Doppler/Horst zum EM-Auftakt gegen Franzosen

Clemens Doppler und Alexander Horst eröffnen ihre Jagd nach einer weiteren EM-Medaille am Eröffnungstag der Titelkämpfe in Jürmala gegen die französischen Außenseiter Maxime Thiercy/Romain Di Giantommas. Das zweite Gruppenspiel der EM-Dritten von 2014 gegen die Deutschen Alexander Walkenhorst/Sebastian Fuchs steht ebenfalls noch am 16. August auf dem Programm.

Ihre dritte Vorrundenpartie bestreiten die Sensationsvizeweltmeister am 17. August gegen die Russen Oleg Stojanowskij/Artem Jarsutkin ebenfalls auf einem der Nebenplätze.

Neben ihnen sind in Lettland noch fünf weitere österreichische Teams im Einsatz. Das sind Robin Seidl/Tobias Winter, die unter anderem auf die Titelverteidiger und Lokalmatadore Janis Smedins/Aleksandrs Samoilovs treffen, sowie Thomas Kunert/Christoph Dressler und Martin Ermacora/Moritz Pristauz. Im Damen-Feld treten Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig/Teresa Strauss an.