Ex-Lustenauer Dwamena wechselt in Premier League

Brighton and Hove Albion hat Raphael Dwamena vom FC Zürich verpflichtet. Der ghanaische Angreifer wird damit Teamkollege von Markus Suttner in der englischen Premier League. Der 21-Jährige soll dem Aufsteiger laut Medienberichten zumindest 8,7 Millionen Euro wert gewesen sein.

Dwamena kam 2014 aus der RB-Dependance in seiner Heimat in die Akademie von Red Bull Salzburg. Nach Stationen bei Liefering und Austria Lustenau in der Erste Liga war er im Jänner 2017 um geschätzte 600.000 Euro in die Schweiz gewechselt, wo er zwölf Treffer erzielte.