Kuenz kämpft in Paris um WM-Bronzemedaille

Die Tirolerin Martina Kuenz kämpft bei den Ringer-Weltmeisterschaften in Paris um die Bronzemedaille. Die U23-Vizeeuropameisterin musste sich in der Freistil-Klasse bis 69 kg nach Erfolgen über die Brasilianerin Dailane Gomes dos Reis und die Weißrussin Marjia Mamaschuk im Halbfinale Rio-Olympiasiegerin Sara Dosho mit 0:6 geschlagen geben.

Das Finale bestreitet Dosho gegen die Deutsche Aline Focken.