Date feiert bei Heimturnier Abschied

Kimiko Date wird beim WTA-Turnier in Tokio (18. bis 24. September) ihre Karriere beenden. Das gab die Japanerin, die 1995 als Vierte ihre beste Weltranglistenplatzierung verzeichnet hatte, am Montag bekannt. Ihre „innere Stimme“ habe ihr gesagt, dass es Zeit zum Aufhören sei.

Kimiko Date (JPN)

APA/AFP/Kazuhiro Nogi

Date, die am 28. September ihren 47. Geburtstag feiert, hatte ihre Karriere eigentlich schon 1996 beendet, gab aber 2008 ihr Comeback. Sie gewann insgesamt acht WTA-Titel, den bisher letzten 2009. Bei den Grand-Slam-Turniern in Melbourne (1994), Paris (1995) und Wimbledon (1996) stand sie jeweils im Halbfinale.