Klarer Heimerfolg für Salzburg in CHL

Im zweiten Heimspiel der Champions Hockey League (CHL) 2017 hat Red Bull Salzburg am Sonntag erstmals ordentlich aufgegeigt. Nachdem der Auftakt gegen Tampere völlig misslungen war, wurde Banska Bystrica klar geschlagen. Weit weniger gut lief es für Meister Vienna Capitals, der in Finnland den Kürzeren zog.

Mehr dazu in Powerplay-Dominanz der „Bullen“