Studie: Hohe Dopingdunkelziffer im Spitzensport

Im Spitzensport wird wesentlich mehr gedopt, als nachgewiesen wird. 30 Prozent der Starter der Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2011 und 45 Prozent der Sportler bei den Pan-Arabischen-Spielen 2011 gaben in einer Studie an, Dopingmittel genommen zu haben.

Mehr dazu in science.ORF.at