Ex-Rapidler Beric geht leihweise zu Anderlecht

Robert Beric, Ex-Torjäger von Rapid, geht leihweise vom französischen Erstligisten Saint Etienne zum belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht nach Brüssel. Der 26-jährige Slowene war vor zwei Jahren um 7,5 Millionen Euro zum Ligue-1-Verein gewechselt, für den er trotz einiger Verletzungen auf 45 Pflichtspiele und 14 Tore kam.

Anderlecht spielt als amtierender Meister auch in der Champions League. Dort trifft der neue Club von Beric in der Gruppe B auf den deutschen Rekordmeister Bayern München mit ÖFB-Star David Alaba, Paris Saint-Germain mit Transferrekordmann Neymar und den schottischen Serienmeister Celtic Glasgow.