Themenüberblick

Endstation schon in Runde zwei

Für das deutsche Tennis läuft es bei den US Open weiter nicht nach Wunsch. Nach der Auftaktpleite von Titelverteidigerin Angelique Kerber verlor am Mittwoch (Ortszeit) auch Alexander Zverev schon in der zweiten Runde gegen den Kroaten Borna Coric. Der 20-jährige Zverev galt neben Rafael Nadal und Roger Federer als einer der Mitfavoriten auf den Titel, muss seine Träume auf einen Grand-Slam-Triumph aber einmal mehr vorzeitig begraben. Ebenfalls das Aus kam für Jo-Wilfried Tsonga und Nick Kyrgios. Der Australier ging dabei nach seiner Niederlage mit sich selbst hart ins Gericht.

Lesen Sie mehr …