Themenüberblick

Bittere Niederlage in „Schnittpartie“

Der WM-Zug ist für das österreichische Nationalteam so gut wie abgefahren. In der richtungsweisenden Qualifikationspartie gegen Wales musste sich die Auswahl des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB) am Samstag in Cardiff mit 0:1 geschlagen geben. Der erst 17-jährige Nationalteamdebütant Ben Woodburn schoss den EM-Semifinalisten in der zweiten Hälfte eines engen Spiels zum Sieg und die Mannschaft von Marcel Koller damit praktisch aus dem Rennen um die Top Zwei in Gruppe D.

Lesen Sie mehr …