MotoGP-Pole in Motegi für Zarco

Der französische Yamaha-Pilot Johann Zarco hat sich am Samstag in Motegi die Poleposition in der MotoGP-Klasse für den Motorrad-Grand-Prix von Japan am Sonntag geholt. Zweitschnellster war der Italiener Danilo Petrucci auf Ducati, Rang drei ging an Weltmeister und WM-Leader Marc Marquez (ESP/Honda). Für Zarco ist es die zweite Pole in seiner ersten MotoGP-Saison nach dem Rennen im Juni in Assen.

Johann Zarco

APA/AFP/Toshifumi Kitamura

Gut schlugen sich auf nasser Fahrbahn auch die beiden KTM-Piloten Bradley Smith (GBR) und Pol Espargaro (ESP) mit den Rängen sieben und acht. Valention Rossi (ITA/Yamaha) musste sich nach einem Sturz mit dem zwölften Startplatz begnügen.

In der Moto3-Klasse war der italienische KTM-Pilot Nicolo Bulega der Schnellste, dahinter folgten sein Landsmann und Teamkollegen Niccolo Antonelli sowie der spanische Honda-Pilot Aron Canet. In der Moto 2 setzte sich der Japaner Takaaki Nakagami vor seinem Kalex-Teamkollegen Alex Marquez (ESP) und Xavi Vierge (ESP/Tech 3) durch.

Motorrad-GP von Japan

MotoGP, Qualifying:
1. Johann Zarco FRA Yamaha 1:53,469
2. Danilo Petrucci ITA Ducati + 0,318
3. Marc Marquez ESP Honda 0,434
4. Aleix Espargaro ESP Aprilia 0,478
5. Jorge Lorenzo ESP Ducati 0,766
6. Dani Pedrosa ESP Honda 0,873
7. Bradley Smith GBR KTM 1,403
8. Pol Espargaro ESP KTM 1,437
9. Andrea Dovizioso ITA Ducati 1,595
10. Alex Rins ESP Suzuki 2,014
Moto2, Qualifying:
1. Takaaki Nakagami JPN Kalex 1:53,776
2. Alex Marquez ESP Kalex + 0,128
3. Xavi Vierge ESP Tech 3 0,270
4. Mattia Pasini ITA Kalex 0,363
5. Miguel Oliveira POR KTM 0,513
6. Hafizh Syahrin MAL Kalex 0,586
7. Sandro Cortese GER Suter 0,633
8. Marcel Schrötter GER Suter 1,405
9. Xavier Simeon BEL Kalex 1.444
10. Augusto Fernandez ESP Speed up 1,447
Moto3, Qualifying:
1. Nicolo Bulega ITA KTM 2:09,320
2. Niccolo Antonelli ITA KTM + 0,272
3. Aron Canet ESP Honda 0,388
4. Marco Bezzecchi ITA Mahindra 0,477
5. Enea Bastianini ITA Honda 0,526
6. Romano Fenati ITA Honda 0,561
7. Jorge Martin ESP Honda 0,832
8. Gabriel Rodrigo ARG KTM 0,907
9. Manuel Pagliani ITA Mahindra 0,985
10. Andrea Migno ITA KTM 1,000