Raptors gewinnen letzten Test vor NBA-Auftakt

Die Toronto Raptors haben die Vorbereitung auf die neue Saison in der National Basketball Association (NBA) mit einem Sieg beendet. Sie bezwangen die Chicago Bulls in der Nacht auf Samstag auswärts mit 125:104. ÖBV-Center Jakob Pöltl kam 17:38 Minuten zum Einsatz und verbuchte u. a. vier Punkte. Neuzugang CJ Miles war Topscorer der Kanadier, die ohne Power Forward Serge Ibaka angetreten waren.

Pöltl, der am Sonntag 22 Jahre alt wird, steuerte zu dem im letzten Abschnitt fixierten deutlichen Erfolg neben den vier Punkten auch fünf Rebounds, einen Assist und zwei blockierte Würfe bei. „Gelungene Generalprobe in Chicago durch ein starkes Schlussviertel. Am Donnerstag wird es dann - wieder gegen die Bulls - ernst“, kommentierte der 2,13 Meter große Wiener den dritten Sieg der Raptors im fünften und letzten Testspiel. Der sechsfache NBA-Champion kommt zum Auftakt des neuen Spieljahres ins Air Canada Centre.