Harnik fehlt Hannover im Schlager gegen Dortmund

Martin Harnik fehlt dem deutschen Bundesligisten Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr) im Heimspiel gegen Tabellenführer Borussia Dortmund krankheitsbedingt. „Er hat über Nacht Fieber bekommen, mit Schüttelfrost. Es ist nahezu ausgeschlossen, dass er morgen auf dem Platz stehen wird“, erklärte Hannover-Trainer Andre Breitenreiter am Freitag.

Martin Harnik

GEPA/David Rodriguez Anchuelo

Harnik ist mit bisher fünf Ligatreffern Hannovers bester Torschütze. „Er ist ein sehr wertvoller Spieler. Sein Ausfall schwächt uns sehr“, meinte Breitenreiter.