St. Pöltnerinnen deklassieren im Schlager Sturm

Die Fußballerinnen des SKN St. Pölten bleiben in der Bundesliga weiter eine Klasse für sich. Die Niederösterreicherinnen fertigten am Sonntag im großen Schlager der achten Runde Sturm Graz mit 6:0 (5:0) ab und sind damit weiter ohne Punkteverlust. Spielerin des Tages war Torjägerin Fanni Vago, die gegen die Grazerinnen gleich dreimal erfolgreich war. Die Ungarin führt mit neun Treffern auch die Torschützenliste der Liga an.

St. Pölten vergrößerte mit dem klaren Erfolg auch seinen Vorsprung in der Tabelle. Verfolger USC Landhaus musste sich beim FC Bergheim mit einem 0:0 begnügen und liegt nun vier Punkte hinter dem Tabellenführer. SKV Altenmarkt durfte sich in der achten Runde hingegen über den zweiten Saisonsieg freuen. Die Niederösterreicherinnen setzten sich zu Hause gegen den FC Südburgenland mit 3:2 (1:0) durch.

Mehr dazu in Frauen-Fußball-Bundesliga