Bender erobert fünf von sieben Meistertiteln

Der Steirer Alexander Benda hat bei den Kunstturn-Staatsmeisterschaften in Mattersburg nach dem Mehrkampfsieg am Sonntag vier Gerätetitel nachgelegt. Der 21-Jährige gewann am Boden, am Sprung, am Reck und am Barren (ex aequo mit Johannes Mairoser). „Ich habe jeden Bewerb gewonnen, in dem ich angetreten bin. Es ist mir alles aufgegangen, ich könnte nicht glücklicher sein“, sagte Benda.

Die weiteren Goldmedaillen gingen an Vinzenz Höck (Ringe) und Xheni Dyrmishi (Pauschenpferd). Bei den Frauen holte Mehrkampfsiegerin Marlies Männersdorfer am zweiten Tag lediglich eine zusätzliche Bronzemedaille am Stufenbarren. Zwei Titel sicherte sich Christina Meixner (Boden, Schwebebalken). Die weiteren Geräte-Staatsmeisterinnen heißen Elisa Hämmerle (Stufenbarren) und Jasmin Mader (Sprung).