AlpenVolleys im deutschen Cup-Achtelfinale out

Die Hypo Tirol AlpenVolleys Haching sind am Mittwochabend im Achtelfinale des deutschen Volleyball-Cups der Herren ausgeschieden. Die Truppe von Trainer Stefan Chrtiansky unterlag in der Sportarena in Unterhaching dem TSV Herrsching nach 2:0-Führung und Matchball mit 2:3. Die Gelegenheit zur Revanche in diesem „bayrischen Duell“ gibt es auswärts schon am Samstag in der deutschen Bundesliga.