Nadal gibt bei ATP-Finals nach Niederlage w.o.

Rafael hat nach seiner Auftaktniederlage gegen den Belgier David Goffin bei den ATP-Finals in London am Montagabend w.o. gegeben und seine Saison für beendet erklärt.

„Ich bin raus. Meine Saison ist beendet“, sagte der Weltranglisten-Erste, nachdem er gegen Goffin mit 6:7 (5/7) 7:6 (7/4) 4:6 den Kürzeren gezogen hatte.

Nadal, der zuletzt an Knieproblemen laborierte, habe die Entscheidung wegen eines „schrecklichen Gefühls“ schon während des Spiels getroffen. Der 16-fache Grand-Slam-Turniersieger hat die ATP-Finals noch nie gewonnen.