Frankreich stellt im Finale gegen Belgien auf 1:1

Das Davis-Cup-Finale zwischen Frankreich und Belgien ist nach dem Eröffnungstag völlig offen. Nachdem David Goffin die Belgier am Samstag im ersten Einzel mit einem 7:5 6:3 6:1-Sieg über Lucas Pouille mit 1:0 in Führung gebracht hatte, fertigte Jo-Wilfried Tsonga im Anschluss Steve Darcis mit 6:3 6:2 6:1 ab und stellte auf 1:1.

Davis-Cup-Finale

Lille (Hartplatz, Halle):
Frankreich Belgien 3:2
Lucas Pouille David Goffin 5:7 3:6 1:6
Jo-Wilfried Tsonga Steve Darcis 6:3 6:2 6:1
Richard Gasquet / Pierre-Hugues Herbert Ruben Bemelmans / Joris de Loore 6:1 3:6 7:6 (7/2) 6:4
Jo-Wilfried Tsonga David Goffin 6:7 (5/7) 3:6 2:6
Lucas Pouille Steve Darcis 6:3 6:1 6:0