Red Bull Salzburg kann Europa League

Der FC Salzburg hat am Donnerstag wieder einmal Europa-League-Geschichte geschrieben. Die „Bullen“ kürten sich mit einem 3:0-Erfolg im Heimspiel gegen Vitoria Guimaraes zum vierten Mal zum Gruppensieger. Das hat vor ihnen noch keine Mannschaft geschafft. Zum fünften Mal insgesamt stehen die Salzburger in der Runde der letzten 32. Außerdem ist die Elf von Trainer Marco Rose auf der europäischen Bühne seit 14 Spielen ungeschlagen. Der souveräne Sieg gegen die Portugiesen offenbarte wieder einmal Salzburgs neue Stärken.

Mehr dazu in „Freue mich für alle im Verein“