Themenüberblick

„Wie geil ist das bitte“

Die erste von zwei Abfahrten in Lake Louise hat eine echte Sensation gebracht. Cornelia Hütter gewann gleich das erste Rennen nach ihrem Kreuzbandriss im Jänner und lieferte ein Traumcomeback. Die 25-jährige Steirerin setzte sich bei schwierigen Verhältnissen knapp vor der Liechtensteinerin Tina Weirather durch. „Wie geil ist das bitte“, war Hütter nach ihrem ersten Abfahrtsieg und ihrem zweiten Weltcup-Triumph fassungslos. Für eine weitere Überraschung sorgte Mikaela Shiffrin mit Platz drei. Lindsey Vonn kam indes auf dem Weg zur Bestzeit schwer zu Sturz, blieb aber offensichtlich unverletzt.

Lesen Sie mehr …