Themenüberblick

Nur 2,6 Sek. fehlen aufs Podest

Teresa Stadlober hat nach ihrem Galaauftritt in Lenzerheide auch in Oberstdorf ihre starke Form unter Beweis gestellt. Einen Tag nach der sturmbedingten Absage der Rennen im Allgäu schaffte die Salzburgerin am Donnerstag im Massenstart über 10 km erneut einen Platz in den Top Sieben. Auf den ersten Podestplatz fehlten Stadlober lediglich 2,6 Sekunden. Bei den Männern hatten die Österreicher im Schatten der siegreichen Norweger hingegen Pech.

Lesen Sie mehr …