Fourcade und Kuzmina gewinnen Oberhof-Verfolgung

Die Slowakin Anastasiya Kuzmina und der Franzose Martin Fourcade haben am Samstag beim Biathlon-Weltcup in Oberhof die Verfolgungsrennen für sich entschieden. Die zweimalige Olympiasiegerin setzte sich trotz zweier Schießfehler über 10 km vor Dorothea Wierer aus Italien und Wita Semerenko aus der Ukraine durch und feierte ihren vierten Saisonsieg.

Die Österreicherinnen hatten mit der Entscheidung nichts zu tun. Lisa Theresa Hauser beendete das Rennen mit einem Schießfehler und 3:01,7 Minuten Rückstand auf Kuzmina auf dem 28. Platz. Susanne Hoffmann wies im Ziel 7:46,1 Minuten Rückstand auf und belegte mit sieben Schießfehlern den 57. Rang.

Fourcade siegt vor Bö-Brüderpaar

Bei den Herren war unterdessen Fourcade einmal mehr eine Klasse für sich. Der Franzose sicherte sich trotz eines Schießfehlers über 12,5 km seinen 65. Weltcup-Sieg und verwies die norwegischen Brüder Johannes Thingnes Bö und Tarjei Bö auf die Plätze zwei und drei.

Die Österreicher verpassten einen Spitzenplatz. Als bester ÖSV-Athlet belegte Julian Eberhard mit sechs Schießfehlern und 3:22,2 Minuten Rückstand den 29. Rang. Dominik Landertinger wurde 33., Tobias Eberhard kam als 38. ins Ziel.

Biathlon-Weltcup in Oberhof

Herren-Verfolgung (12,5 km):
1. Martin Fourcade FRA 32:23,6 1*
2. Johannes Thingnes Bö NOR + 6,3 3
3. Tarjei Bö NOR 30,9 0
4. Emil Hegle Svendsen NOR 1:04,7 1
5. Dmytro Pidrutschnji UKR 1:16,2 1
6. Lukas Hofer ITA 1:21,6 2
7. Benjamin Weger SUI 1:21,8 2
8. Michal Krcmar CZE 1:21,9 1
9. Benedikt Doll GER 1:25,9 1
10. Arnd Peiffer GER 1:28,52 2
29. Julian Eberhard AUT 3:22,2 6
33. Dominik Landertinger AUT 3:42,9 2
38. Tobias Eberhard AUT 3:48,9 3
* Schießfehler = Strafrunden
Damen-Verfolgung (10 km):
1. Anastasiya Kuzmina SVK 30:49,5 2*
2. Dorothea Wierer ITA + 1:04,4 0
3. Wita Semerenko UKR 1:10,2 0
4. Weronika Nowakowska POL 1:17,1 0
5. Kaisa Mäkäräinen FIN 1:23,4 3
6. Darja Domratschewa BLR 1:28,8 2
7. Laura Dahlmeier GER 1:29,1 1
8. Anna Frolina KOR 1:36,0 2
9. Justine Braisaz FRA 1:37,0 3
10. Anais Bescond FRA 1:37,1 1
28. Lisa Theresa Hauser AUT 3:01,7 1
57. Susanne Hoffmann AUT 7:46,1 7
* Schießfehler = Strafrunden

Mehr dazu in Weltcup Biathlon 2017/18