Kraft in Kulm-Quali auf Rang vier

Stefan Kraft hat am Freitag in der Qualifikation für den Skiflug-Weltcup am Wochenende auf dem Kulm in Bad Mitterndorf den vierten Rang belegt. Der Salzburger flog auf 216 meter und war damit nur einen halben Meter kürzer als der Qualibeste Daniel Andre Tande aus Norwegen.

Michael Hayböck belegte mit einer Weite von 215 Metern Rang sechs, Clemens Aigner (208,5) war als 13. drittbester Österreicher. Manuel Poppinger (20./203,5) und Gregor Schlierenzauer (35./186,5) qualifizierten sich ebenfalls für das 40 Springer umfassende Starterfeld.

Stefan Huber (42./174,0) und Florian Altenburger (47./161,5) sind am Samstag (14.15 Uhr, live in ORF eins) hingegen nur Zuschauer.