Köln startet Rückrunde mit Last-Minute-Sieg

Der 1. FC Köln hat das neue Jahr mit einem Sieg in letzter Sekunde begonnen. Der Tabellenletzte der deutschen Bundesliga gewann am Sonntag in der 18. Runde dank eines Treffers von Neuzugang Simon Terodde in der Nachspielzeit gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:1 und feierte zum Rückrundenstart den zweiten Saisonsieg.

Köln-Spieler jubeln

APA/AP/dpa/Marius Becker

Frederik Sörensen hatte die Kölner erstmals in Führung gebracht (34. Minute), Gladbachs Raffael gelang jedoch zwischenzeitlich der Ausgleich (69.). Köln bleibt Ligaletzter, liegt aber nur noch sieben Punkte hinter dem Relegationsrang 16.

Mehr dazu in sport.ORF.at/fußball