Themenüberblick

Salzburger kann „ganz vorne mitmischen“

Stefan Kraft hofft bei der Skiflug-WM am Wochenende auf einer seiner Lieblingsschanzen in Oberstdorf auf einen Formanstieg. Der Salzburger konnte im Vorjahr beide Weltcup-Bewerbe auf der umgebauten Klopfer-Schanze gewinnen. Außerdem sei er „immer erst so richtig im Jänner, Februar in Schuss gekommen“, betonte Kraft seine Medaillenambitionen. „Wenn er seine besten Flüge auspackt, kann er ganz vorne mitmischen“, meinte auch ÖSV-Cheftrainer Heinz Kuttin.

Lesen Sie mehr …