Watford entlässt Coach Silva - Nachfolger Javi Garcia

Premier-League-Club Watford hat am Sonntag Trainer Marco Silva nach der 0:2-Niederlage gegen Leicester City entlassen. Das gab der Tabellenzehnte auf seiner Website bekannt. Der Verein von ÖFB-Teamverteidiger Sebastian Prödl trennte sich von dem Portugiesen nach zuletzt schwachen Resultaten, dadurch seien „die langfristigen Ziele“ des Clubs in Gefahr, so die Vereinsführung. Silva, der Prödl zuletzt meistens auf die Bank setzte, konnte in den letzten elf Runden nur einen Sieg feiern.

Spanier Javi Garcia ist neuer Trainer

Noch am Sonntag wurde der Nachfolger von Silva bestellt. Neuer Watford-Trainer ist demnach der Spanier Javi Garcia. Der 47-Jährige unterzeichnete einen über 18 Monate laufenden Vertrag. Garcia betreute zuletzt Malaga und Rubin Kasan.