Leitner holt EM-Titel im 20-km-Einzel-Bewerb

Der Tiroler Felix Leitner, dreifacher Ex-Junioren-Weltmeister im Biathlon, hat sich am Mittwoch bei den Europameisterschaften in Ridnaun (Südtirol) den Titel im 20-km-Einzel-Bewerb gesichert.

Der nicht für Olympia nominierte 21-Jährige entschied den Auftakt der von der Elite nicht bestrittenen Titelkämpfe nach einem Fehlschuss mit 43 Sekunden Vorsprung auf den Tschechen Tomas Krupcik (1) für sich.

„Ich habe gewusst, dass mit einer guten Leistung am Schießstand vieles möglich ist. Schön, dass ich meine zuletzt guten Trainingsleistungen umsetzen konnte“, freute sich Leitner. „Die erste Goldmedaille bei den Senioren ist schon etwas ganz Besonderes.“