Zajac/Matz verbessern sich vor Miami auf Rang vier

Thomas Zajac/Barbara Matz haben sich beim Segelweltcup vor Miami im Nacra17 am dritten Tag bei windigeren Bedingungen als an den Vortagen mit zwei zweiten und einem fünften Platz auf Zwischenrang vier vorgeschoben. Ebenfalls um einen Platz verbessert haben sich David Bargehr/Lukas Mähr im 470er, sie liegen nun auf Rang 13.

Nicht ganz nach Wunsch verlief es für die übrigen OeSV-Boote. Die bisher auf Platz drei liegenden Benjamin Bildstein/David Hussl rutschten im 49er nach durchwachsenen Ergebnissen auf den fünften Platz ab. Im 49erFX brach bei beiden OeSV-Booten in der einzigen Wettfahrt des Tages der Mast, Tanja Frank/Lorena Abicht belegen dennoch weiterhin den dritten Zwischenrang.