Prognose: Österreich holt 15 Medaillen

Österreich holt bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang 15 Medaillen - das prognostiziert zumindest das zur Nielsen-Marktforschung gehörende US-Unternehmen Gracenote. Laut der Einschätzung wird Österreich sechs Gold-, drei Silber- sowie sechs Bronzemedaillen erobern.

Grafik zu prognostiziertem Medaillenspiegel

Grafik: ORF.at; Quelle: Gracenote

Norwegen wird der Prognose zufolge mit 41 Medaillen die beste Nation der Winterspiele werden - gefolgt von Deutschland mit 39-mal Edelmetall. Bester Einzelsportler soll jedoch Laura Dahlmeier werden, die deutsche Biathletin dürfte laut Gracenote sechs Goldmedaillen holen - nicht zuletzt, weil Hauptkonkurrentin Gabriela Koukalova aus Tschechien nicht antritt.

Mehr dazu in sport.ORF.at/pyeongchang2018