Goldener Rathausmann für Österreichs Weltmeister

Österreichs Hallenhockey-Weltmeisterteam ist am Mittwoch geehrt worden. Michael Körper und Co. erhielten anlässlich eines offiziellen Empfangs im Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses von Sportstadtrat Andreas Mailath-Pokorny den Goldenen Rathausmann.

Mailath-Pokorny wies darauf hin, „dass alle Spieler des Nationalteams auf Wiener Boden trainieren oder ihre internationale Karriere hier bei uns begonnen haben“. Der Präsident des Österreichischen Hockeyverbands (ÖHV), Walter Kapounek, bezeichnete Wien als „Wiege und Zentrum des Hockey-Sports in Österreich“ und ergänzte: „Wir haben binnen eines Monats EM und WM gewonnen. Dabei sind wir Amateure, die wie Profis trainieren.“