Themenüberblick

Im Schongang zu drei Punkten

Tabellenführer Red Bull Salzburg hat sich am Sonntag im letzten Spiel der 23. Bundesliga-Runde gegen Schlusslicht St. Pölten keine Blöße gegeben und hat beim 4:0-Erfolg nicht einmal das volle Potenzial ausspielen müssen. Nach einer ersten Hälfte, in der die Niederösterreicher noch zumindest ergebnismäßig mithielten, folgte eine zweite Hälfte, in der die „Bullen“ ihre Möglichkeiten, die teils auch Geschenke der St. Pöltner waren, trocken verwerteten.

Lesen Sie mehr …