Themenüberblick

Schmidt-Nachfolger rasch gefunden

Bruno Labbadia wird neuer Trainer des VfL Wolfsburg. Der 52-Jährige wird Nachfolger des am Montag zurückgetretenen Martin Schmidt. Derzeit liegt der VfL auf Platz 14. Labbadia soll den Club vor einem möglichen Abstieg aus der obersten deutschen Spielklasse bewahren. Zuletzt war Labbadia beim Hamburger SV beschäftigt, den er zunächst vor dem Abstieg in die zweite Liga rettete, aber im September 2016 wieder verlassen musste.

Lesen Sie mehr …