„Will mich Aufgabe nicht mehr stellen“

Nach dem siebenten Triumph im Gesamtweltcup hat Marcel Hirscher auf der Suche nach neuen Herausforderungen mit seinen Speed-Plänen aufhorchen lassen. Nun machte der Salzburger aber einen Rückzieher und erteilte diesbezüglichen Spekulationen eine Absage. „Um in der Abfahrt und dem Super-G Erfolg zu haben, braucht es eine Menge Zeit und Erfahrung, und die habe ich nicht“, sagte der 29-Jährige, der sich abgesehen davon hinsichtlich seiner sportlichen Zukunft weiter nicht in die Karten schauen lässt.

Lesen Sie mehr …