Derby-Vorfälle: Strafe gegen Rapid rechtskräftig

Die Strafen gegen Rapid nach den Vorfällen beim Derby am 4. Februar sind in der Bundesliga rechtskräftig. Rapid muss 100.000 Euro zahlen, und es gibt eine Sektorensperre bei zwei Bundesliga-Spielen, davon eine bedingt.

Mehr dazu in wien.ORF.at