Themenüberblick

Griechische Sportjustiz greift durch

Der Revolverauftritt von PAOK-Boss Ivan Savvidis während eines Ligaspiels der griechischen Meisterschaft hat für den 59-Jährigen und den Club drastische Folgen. Wie die griechische Sportjustiz am Donnerstag mitteilte, muss Savvidis 100.000 Euro Strafe zahlen und darf drei Jahre lang kein Stadion betreten. Darüber hinaus wurden PAOK drei Punkte abgezogen, und der Club muss die nächsten drei Heimspiele vor leeren Tribünen spielen. Ruhe kehrt trotz der Rückkehr zum Spielbetrieb aber keine ein.

Lesen Sie mehr …