Englischer Ex-Teamkapitän in kritischem Zustand

Englands Ex-Fußballteamkapitän Ray Wilkins befindet sich nach einem Herzstillstand in kritischem Zustand. Das teilte das behandelnde St.-George’s-Krankenhaus in London am Samstag mit.

Der 61-Jährige absolvierte in den 1970er und 80er Jahren im Mittelfeld 84 Partien für die englische Nationalmannschaft und spielte unter anderem für Chelsea, Manchester United, AC Milan und die Queen’s Park Rangers. Als Cheftrainer war Wilkins bei den Rangers, Fulham und für das jordanische Nationalteam tätig.