Grabner bei Devils auf dem Abstellgleis

New Jersey hat am Montag (Ortszeit) den ersten Sieg im Play-off der National Hockey League (NHL) gefeiert. Die Devils setzten sich im Heimspiel gegen Tampa Bay Lightning mit 5:2 durch und verkürzten damit in der „Best of seven“-Serie auf 1:2. Michael Grabner stand dabei als „healthy scratch“ (gesund, aber nicht im Kader) für New Jersey allerdings nicht auf dem Eis.

Mehr dazu in Erster Sieg für New Jersey im Play-off