Bayerns Vidal fällt verletzt bis Saisonende aus

Bayern München muss für den Rest der Saison auf Arturo Vidal verzichten. Der Chilene werde nach einer Knieoperation nicht mehr auflaufen können, teilte der deutsche Fußballrekordmeister am Dienstag mit. Der Mannschaftskollege von David Alaba fehlt den Münchnern damit vor allem in den beiden Halbfinal-Partien der UEFA Champions League gegen Real Madrid.

Der Mittelfeldspieler hatte sich am Sonntag im Training verletzt. Tags darauf wurde ihm in Augsburg ein freier Gelenkskörper im rechten Knie entfernt und zudem die Aufhängung des hinteren Außenmeniskus fixiert.