Barcelona gewinnt zum zweiten Mal Youth League

Die U19-Mannschaft des FC Barcelona hat am Montag zum zweiten Mal den Titel in der UEFA Youth League gewonnen. Die Katalanen setzten sich am Montag im Finale in Nyon gegen Chelsea mit 3:0 (1:0) durch. Die Torschützen waren Alejandro Marques (33., 52.) und Abel Ruiz (92.).

Jubel von Oscar Mingueza, Alex Collado, Carles Perez und Alejandro Marques  (alle Barcelona)

APA/AP/Laurent Gillieron

Barcelona hatte bereits in der Premierensaison des europäischen Nachwuchsfußballbewerbs 2013/14 die Trophäe geholt. Danach triumphierte zweimal in Folge der diesjährige Finalgegner Chelsea. Im Vorjahr konnte Red Bull Salzburg den Titel gewinnen. Heuer scheiterten die „Bullen“ im Achtelfinale am FC Porto (1:3).