Kapfenberg beendet Grunddurchgang mit klarem Sieg

Tabellenführer Bulls Kapfenberg hat am Sonntag sein letztes Match im Grunddurchgang der Admiral Basketball Bundesliga (ABL) gegen Verfolger Traiskirchen Lions daheim überzeugend mit 73:55 gewonnen. Die Steirer schließen die Tabelle damit mit sechs Punkten Vorsprung auf die Niederösterreicher ab. Das drittplatzierte Gmunden liegt nach einem 95:91 n. V. in Fürstenfeld weitere zwei Zähler zurück.

Die Oberösterreicher hatten erst kurz vor Schluss der regulären Spielzeit den Ausgleich zum 81:81 erzielt und in der Overtime den längeren Atem. Fürstenfeld war aber schon auf Platz acht einzementiert gewesen.

Fernduell um Play-off-Heimrecht

Interessant wird es zum Abschluss in den beiden Montag-Partien. In einem Fernduell spielen die punktegleichen Wels und BC Vienna um Platz vier und damit das Heimrecht im direkten Play-off-Duell. Wels gastiert in Klosterneuburg, Vienna empfängt Oberwart (jeweils 19.00 Uhr).

Mehr dazu in Österreichische Basketball-Ligen