Schnetzer/Müllner verlieren in Bangkok-Finale

Zwei Wochen nach dem überhaupt ersten World-Tour-Turniersieg österreichischer Beachvolleyballer in Langkawi (Malaysia) durch Simon Frühbauer und Jörg Wutzl hätte es fast mit Erfolg Nummer drei geklappt. Florian Schnetzer und Daniel Müllner verloren in Bangkok bei einem weiteren 1-Stern-Turnier erst im Finale, sie unterlagen den Japanern Takumi Takahashi/Yusuke Ishijima 0:2.

Im Semifinale hatten Schnetzer/Müllner gegen die Spanier Javier und Alejandro Huerta einen 2:0-Erfolg gefeiert. In der Vorwoche hatten sich in Mersin in der Türkei die Steirerinnen Lena Plesiutschnig/Katharina Schützenhöfer bei einem 3-Stern-Event durchgesetzt.